Team Finca la Mimbre - Das sind wir

Wir, das sind Chiara und Sven, sind ein junges deutsches Paar, das in Andalusien lebt. Viele fragen uns, wie wir dazu kommen nach Spanien auszuwandern. Nun – wo soll man da am Besten anfangen?

Wir lieben die offene und vor Allem herzliche Mentalität der Andalusier, wir schätzen die wahnsinnige Vielseitigkeit des Landes und bewundern die abwechslungsreiche Natur.

Sei es das Funkeln des Meeres, das herrliche Licht an der Costa de la Luz, die verträumten Städtchen mit ihrem individuellen und einzigartigem Flair oder der Hauch von Afrika.

All das macht dieses Land für uns so besonders.

Nicht zuletzt steckt aber natürlich auch bei uns eine Liebesgeschichte dahinter. Kennengelernt haben wir uns – wo auch sonst – beim Reiten. Wir teilten sofort die Liebe zu den Tieren und der Natur und die Sehnsucht nach Freiheit.

Für uns zählt der authentische Charme der Finca, der persönliche Kontakt zu unseren Gästen und die Ruhe die man für einen erholsamen Urlaub benötigt. Zusammen ergibt dies unser Konzept von einem familiären Reiturlaub ohne Tagestourismus mit viel Zeit für unsere Pferde und natürlich unsere Gäste.

 

Wir möchten unseren Gästen einen erholsamen, spaßigen und pferdereichen Urlaub ermöglichen, sei es zu Pferd, bei einem Ausflug in das Land oder beim gemeinsamen abendlichen Grillen.

 

 

Unser Team

Sven
Sven

Sven

 

Er hat seine Liebe zu den Pferden schon als Kind entdeckt. Sie begleiteten seinen Weg in Deutschland und später in Andalusien.

Mit viel Wissen und Erfahrung hat er die Reitanlage aufgebaut. Das Wohl der Pferde hat bei ihm immer Priorität. So sorgt er stetig dafür, dass es ihnen an nichts fehlt und das die große Anlage immer gepflegt wird.

Auch legt er grossen Wert darauf alle Ausritte persönlich zu begleiten.

 

Seine große Passion ist, Urlaubern aus der ganzen Welt das wahre Andalusien zu zeigen. Durch seine langjährige Erfahrung im Land und die weitreichenden Ortskenntnisse entstehen auf diesen Ausflügen immer wieder Begegnungen mit einem wunderbaren Land.

 

Abends wieder auf der Finca, wird dann von ihm oft noch der Backofen angeheizt und es gibt frisches Brot, Pizza oder einen leckeren Kuchen.

 

Chiara und Gitano
Chiara und Gitano

Chiara

 

Auch sie hat schon seit ihrer Kindheit viel mit Pferden zu tun. Durch langjährigen Reitunterricht und die umfassende Arbeit mit verschiedenen Pferden konnte sie bereits in Deutschland viel Erfahrung sammeln. Für sie ist das Leben auf der Finca mit den Tieren und Gästen ein Traum der in Erfüllung gegangen ist.

 

Gemeinsam mit Sven macht sie die Ausritte und arbeitet die Pferde auf dem Reitplatz.

Auch Vertrauens- und Bodenarbeit, sowie gymnastizierendes Longieren gehören zu den Aufgaben, die ihr viel Freude bereiten. Durch die verschiedenen Charaktere unserer Pferde ist diese Arbeit sehr abwechslungsreich und immer wieder spannend. Chiara besitzt viel Geduld und Einfühlungsvermögen, sodass sich auch unsichere Reiter oder Reitanfänger bei uns rundum wohlfühlen können.