Team Finca la Mimbre - Das sind wir

Sven und Katja
Sven und Katja

Wir sind ein junges deutsches Paar, das in Spanien lebt.

Viele fragen uns, wie kommt ihr dazu in Spanien zu leben. Nun - wo soll man da anfangen? Es gibt Vieles, was dieses Land besonders und einzigartig macht. Es sind die abwechslungsreichen Landschaften, die Berge, die Farben und das Funkeln des Meeres. Vielleicht ist es aber auch das ganz besondere Licht, die warmen Nebel am Morgen, die verträumten Städtchen mit ihren individuellen und einzigartigem Flair oder aber auch der Hauch von Afrika.

Nicht zuletzt steht aber auch bei uns, wie bei vielen Dingen, eine Liebesgeschichte dahinter. Wo sonst, als beim Reiten, sollten wir uns kennen lernen. Beide teilten wir die Sehnsucht nach Natur und den Traum vom Leben mit Pferden.

Dann entdeckten wir das Paradies - unsere Finca la Mimbre.

Für uns war klar - dieses Paradies möchten wir mit anderen Menschen teilen, ihnen unser Andalusien zeigen und ihnen einen erholsamen und unvergesslichen Urlaub zu bieten.

Das ist es, wovon wir träumen.

 

Unser Team

Katja
Katja

Katja

 

Katja ist mit Pferden aufgewachsen. Von klein auf saß sie auf dem Pferderücken, hat guten Unterricht erhalten, sich geübt in Dressur und immer wieder das Gelände erkundet. Durch viele Reisen in andere Länder lernte sie ganz unterschiedliche Pferde und Reitweisen kennen. Dadurch hat sie zudem ihre Kenntnisse über Hofführung immer wieder erweitert. Und ein klares Bild davon entwickelt, was gut ist für die Pferde.

 

Nach ihrer Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin mit Fachrichtung Spanisch beschloss sie ein Studium im Bereich Business Management mit dem Schwerpunkt Hotel-, Tourismus- und Eventmanagement zu absolvieren. Dies führte sie während des Auslandssemesters nach Andalusien. Da entstand die Idee, ein neues Konzept zu erstellen für ein Unternehmen, wo Individualtourismus an erster Stelle steht. Etwas Besonderes sollte es sein, wo Gäste als Fremde kommen und als Freunde gehen.

Zeitgleich mit dem Abschluss zum Bachelor kam der Wunsch, das Ferienkonzept um einen Reiturlaub zu erweitern. Andalusien, das Land der Pferde und die Küste des Lichts. Das gehört einfach zusammen !

 

Sven
Sven

Sven

 

Er hat seine Liebe zu den Pferden ebenfalls schon als Kind entdeckt. Sie begleiteten seinen Weg in Deutschland und später in Andalusien.

Mit viel Wissen und Erfahrung hat er die Reitanlage aufgebaut. Das Wohl der Pferde hat bei ihm immer Priorität. So sorgt er stetig dafür, dass es ihnen an nichts fehlt und das die große Anlage immer gepflegt wird.

Wenn es seine Zeit zulässt, begleitet er die Ausritte zusammen mit Katja, gibt Unterstützung wo auch immer sie gebraucht wird. 

 

Seine große Passion ist, Urlaubern aus der ganzen Welt das wahre Andalusien zu zeigen. Durch seine langjährige Erfahrung im Land und die weitreichenden Ortskenntnisse entstehen auf diesen Ausflügen immer wieder Begegnungen mit einem wunderbaren Land.

 

Abends wieder auf der Finca, wird dann von ihm oft noch der Backofen angeheizt und es gibt frisches Brot, Pizza oder einen leckeren Kuchen.