Reiten in Andalusien

Unsere Ausreitangebote für einen unvergesslichen Reiturlaub in Andalusien

Die Reitpakete

Unseren Pferden zuliebe bieten wir keinen Tagestourismus/Einzelausritte an. Nur Gäste, die auf unserer Finca in einem der Ferienhäuser wohnen, können unser Reitangebot nutzen. Somit ermöglichen wir unseren Gästen einen erholsamen und entspannenden Urlaub mit ausgeglichenen, zufriedenen und motivierten Pferden. 

Für fortgeschrittene, erfahrene Reiter (Sicher im Leichttrab und im leichten Sitz im Galopp):

  • Kleines Reitpaket mit 6 Stunden für 140€ (ab 4 Nächten buchbar)
  • Mittleres Reitpaket mit 9 Stunden für 200€ (ab 6 Nächten buchbar)
  • Großes Reitpaket mit 12 Stunden für 260€ (ab 7 Nächten buchbar)

Wichtige Infos für unsere Reitpakete für Fortgeschrittene Reiter:

Um bei uns ein Paket für fortgeschrittene, erfahrene Reiter buchen zu können, muss man neben dem Leichttrab auch den leichten Sitz im Galopp sicher beherrschen und regelmäßig reiten, nur dann sind Ausritte mit Galoppaden bei uns möglich.

Generell bieten wir unsere Ausritte ab 12 Jahren an. 

Für fortgeschrittene Reiter haben wir verschiedene Ziele wie den Schirmpinienwald mit herrlichen Sandwegen, die Steilküste am Torre del Tajo, die alten Windmühlen des weißen Bergdorfs Vejer de la Frontera, die Bucht von Trafalgar am Atlantik (außerhalb der Sommermonate ab Ende Mai bis Anfang Oktober) und noch Vieles mehr - Reiten in Spanien ist sehr vielseitig und jeder Ausritt ein Highlight. 

Einen kleinen Einblick in unsere Reitrouten für fortgeschrittene Reiter siehst du hier.


Für Reiter mit etwas Reiterfahrung (sicher im Schritt und im Leichttrab):

  • Kleines Reitpaket mit 5 Stunden für 130€ (ab 5 Nächten Aufenthalt)
  • Großes Reitpaket mit 8 Stunden für 190€ (ab 7 Nächten Aufenthalt)

Wichtige Infos für die Reitpakete für Reiter mit etwas Erfahrung:

Reiter mit etwas Reiterfahrung müssen ihr Pferd selbst halftern und putzen können und im Schritt und im Leichttrab ohne Longe sicher sein und dabei ihr Pferd jederzeit sicher unter Kontrolle haben. Für Reiter mit etwas Reiterfahrung sind kleine Ausritte mit leichten Trab Passagen möglich, wenn der Leichttrab bereits sicher beherrscht wird.

Der Galopp ist eine Gangart, die wir im Gelände ausschließlich fortgeschrittenen Reitern anbieten, die den leichten Sitz sicher beherrschen, regelmäßig Reiten und im Gelände geübt sind.

 

Reitanfänger

Reitanfänger ohne oder mit wenig Reiterfahrung können bei uns einmalig eine Schnupperstunde im Schritt auf dem Reitplatz nehmen. Eine Schnupperstunde dauert ca. 45 Minuten und kostet 35€.

Neben der Schnupperstunde können Reitanfänger bei uns auch Sulky fahren, einen Tageskurs Bodenarbeit machen oder auch eine Eselwanderung unternehmen. 


Allgemeine Infos

Zum Kennenlernen findet die erste Stunde auf dem Reitplatz statt. Hier können sich Pferd und Reiter zum Einen kennenlernen und zum Anderen haben wir die Möglichkeit zu sehen, ob die Anforderungen für das jeweils gebuchte Paket ausreichend sind. Haben sich Pferd und Reiter genügend beschnuppert, geht es raus auf Sternritte, in die wunderschöne vielseitige Natur Andalusiens. Wir haben kein festgelegtes Programm, die Ausritte werden immer spontan von Tag zu Tag ausgewählt und geplant.

Nach längeren Ausritten ab ca. 3 Stunden haben unsere Pferde grundsätzlich am darauffolgenden Tag frei. Zudem legen wir großen Wert darauf, dass jeder Reiter für die Dauer seines Aufenthalts immer das selbe Pferd reitet - das ist zum Einen für den Reiter schön, um sich an sein Pferd zu gewöhnen und zum Anderen aber auch für unsere Pferde. Generell bieten wir unsere Ausritte ab 12 Jahren an. 

An- und Abreisetage sind bei uns keine Reittage.

 

HINWEIS: Für unsere Reitgäste gilt eine maximale Gewichtsgrenze von 80 kg (nicht über 80,00 kg!) inklusive Reitbekleidung!

Diese Gewichtsgrenze halten wir ausnahmslos und penibel ein!

Unsere Reitweise

Gebissloses Reiten
Valerosa mit dem Glücksrad "LG-Zaum"

Wir reiten alle unsere Pferde ausschließlich gebisslos mit dem LG-Zaum von Monika Lehmenkühler, auch "Glücksrad" genannt. Wie funktioniert das Glücksrad? Bei Zügelanspruch drehen sich die Räder gegen den Uhrzeigersinn, in diesem Moment wird ein leichter Druck auf Nase, Kinn und Genick des Pferdes ausgeübt. Dieses "3-Punkt-Drucksystem" ermöglicht, dass jede Zügelhilfe präzise und verständlich beim Pferd ankommt. 

Wir haben uns aus verschiedenen Reitweisen unsere eigene Reitweise zusammengestellt und versuchen stetig, im Sinne des Wohlergehens unserer Pferde, Neues dazuzulernen und anzuwenden. Beim Ausreiten reiten wir im Schritt am lockeren Zügel, beim Traben und Galoppieren nehmen wir die Zügel auf um einen sanften Kontakt und eine leichte Anlehnung herzustellen. Wir traben ausschließlich im Leichttrab und galoppieren nur im leichten Sitz. Um unsere Pferde stets schonend zu reiten und damit gesund zu erhalten, können daher auch nur geübte und sichere Reiter im Gelände traben und galoppieren.

Auch die Stimme setzen wir gerne ein, wenn wir mit unseren Pferden arbeiten, sei es bei der Bodenarbeit oder beim Reiten. 

 

Das aller Wichtigste ist uns bei der Arbeit mit unseren Pferden, immer in Hinblick auf deren Gesundheit zu trainieren. Wir legen großen Wert auf einen fairen, klaren und wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe mit unseren Tieren. Neben der Haltung und dem Umgang ist uns auch die Qualität der Ausrüstung sehr wichtig, daher reiten wir mit Sätteln der deutschen Sattlereien "Kieffer" und "Deuber und Partner".

Einer unserer drei Esel
Momo

Bei Fragen und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr!

 

Dein Finca la Mimbre Team

 

 

 

Kontakt:

Chiara und Sven

info@reiturlaub-finca-la-mimbre.com

Tel.: 0034 602 550 405

Instagram: reiturlaub_fincalamimbre (oder über den Button unten)